Bewegungsapparat – Rückenschmerzen

Wer kennt sie nicht? Rückenschmerzen können uns lange Zeit begleiten – gleichbleibend oder an- und abschwellend, aber immer vorhanden oder akut und lähmend.

Fast jeder Mensch leidet irgendwann einmal im Leben unter Rückenschmerzen. Oft fangen die Beschwerden schon in jungen Jahren an, sogar Grundschulkinder klagen bereits über Rückenschmerzen.

Entsprechend vielfältig sind die Ursachen. Hier kommen beispielsweise eine einseitige oder zu starre Sitzhaltung am Arbeitsplatz, Bewegungsmangel, Überlastung, emotionale Anspannung, ein Beckenschiefstand, Übergewicht und eine vitalstoffarme Ernährung in Betracht. Außerdem können Rückenschmerzen auch die Folge einer anderen körperlichen Erkrankung sein.

Entsprechend wichtig ist ein gründliches Beleuchten der individuellen Symptomatik um die Ursache(n) auszumachen.

Ist dann die Ursache der Rückenbeschwerden geklärt, ist bereits der erste Schritt in Richtung Besserung getan. In der Regel können Sie selbst viel zu einer Regeneration beitragen, indem Sie zum Beispiel bestimmte Lebensgewohnheiten und Bewegungsmuster verändern.

Rückenschmerzen – die Behandlung 

Zunächst mache ich mir ein umfassendes Bild über Ihre Beschwerden. Eine ausführliche Anamnese (Erhebung der Krankengeschichte) und eine körperliche Untersuchung bilden die Grundlage für eine zielgerichtete und erfolgversprechende Behandlung.

Im Mittelpunkt der Therapie von Rückenschmerzen steht die Wirbelsäule. Sie bildet die zentrale Achse und ist bei fast allen funktionellen Beschwerden ein erster Ansatzpunkt für die Behandlung.

Zur Linderung akuter und chronischer Schmerzzustände rund um Wirbelsäule und Rücken setze ich unterschiedliche manuelle Behandlungsmethoden ein.

Je nach Ursache der Beschwerden wende ich bei Bedarf zusätzliche naturheilkundliche Methoden bei der Behandlung Ihrer Rückenschmerzen an. Auch Übungen, die Sie zuhause in Eigenregie durchführen können, tragen zur dauerhaften Besserung Ihrer Beschwerden bei.

Sollten auch Sie Rückenbeschwerden plagen und Sie sich für alternative Behandlungsmöglichkeiten interessieren, nehmen Sie am besten gleich Kontakt zu mir auf.

 

Termin vereinbaren