Unerfüllter Kinderwunsch

Vom Kinderwunsch zum Wunschkind

Sie versuchen schon seit längerer Zeit, ein Kind zu empfangen, aber es klappt einfach nicht? Oder bei Ihnen wurden gesundheitliche Probleme diagnostiziert, die es Ihnen erschweren schwanger zu werden?

Nun stehen Sie vor der Frage, welche Behandlungsmöglichkeiten in Ihrem Fall hilfreich sein könnten, damit Ihr Kinderwunsch endlich in Erfüllung geht?

Die moderne Medizin bietet unterschiedliche Hilfen wie Insemination, IVF (In Vitro Fertilisation) oder ICSI (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion) an, die allerdings mit erheblichen Belastungen für beide Partner verbunden sind. Nicht jedes Paar möchte oder kann diesen Weg gehen. Die Naturheilkunde kann in vielen Fällen eine sinnvolle Alternative sein.

Was können die Ursachen für Unfruchtbarkeit sein?

Die Ursachen der Unfruchtbarkeit sind vielschichtig und Gründe für den unerfüllten Kinderwunsch können bei beiden Partnern gefunden werden.

Neben organischen Störungen können auch funktionelle Ursachen wie Hormonstörungen oder hormonelle Empfängnisverhütung in der Vorgeschichte (Antibabypille), aber auch Stress, Lebens- und Ernährungsgewohnheiten sowie Umweltgifte eine Empfängnis erschweren. Nicht zuletzt sollte auch der Erwartungsdruck nicht unterschätzt werden.

Manchmal ist trotz intensiver Suche keine Ursache auszumachen. Beide Partner sind gesund und trotzdem geht der Kinderwunsch nicht in Erfüllung.

Unterstützung durch Naturheilkunde

Naturheilkundliche Behandlungsmethoden können in vielen Fällen eine sinnvolle Unterstützung in der Kinderwunschbehandlung sein. Sie ermöglichen eine sanfte und nebenwirkungsfreie Regulation der körpereigenen Rhythmen.

Eine ausführlichen Anamnese bildet die Grundlage für eine erfolgversprechende Behandlung. In diesem Gespräch geht es nicht nur um medizinische Befunde, auch die vorangegangene Krankengeschichte, die momentane psychische Verfassung, die persönliche Entwicklung und Erkrankungen der Vorfahren sind wegweisend für die anschließende Therapie.

Manchmal zeigen sich hier auch bisher nicht erkannte oder beachtete Faktoren, die eine Erfüllung des Kinderwunsches erschweren.

Im Anschluss an das Erstgespräch erstelle ich ein auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Behandlungskonzept.

In vielen Fällen können Paare von einer naturheilkundlichen Behandlung profitieren – als alleinige Therapie, aber auch als Vorbereitung oder im Anschluss an eine schulmedizinische Kinderwunschbehandlung.

Sie haben Fragen?
Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen persönlichen Beratungstermin.

Termin vereinbaren